Neu! Comp Blade

Face view of the Concept2 Comp blade
Vorderansicht des Comp
Concept2 Comp blade compared to the Fat2.
Comp vs. Fat2

In den letzten 15 Jahren haben wir beim Rudern mit dem Fat2 gelernt, dass die Blattbreite und die Vortex Kante die beiden wesentlichen Merkmale sind, welche zur Bootsgeschwindigkeit beitragen. Mit dem Comp-Blatt haben wir diese Eigenschaften beibehalten, aber die weniger effektive Fläche entfernt. Die effektive Blattoberfläche bleibt erhalten, was zu einem leichteren Blatt führt.
Das Comp bietet, wie das FAT2, einen sicheren Halt im Wasser und somit weniger Schlupf im Vorder- und Mittelzug. Dies fördert eine höhere Durchzugsgeschwindigkeit in den Endzug.

Im Zuge der Entwicklung des Bantam Skulls konnten wir folgende Erkenntnisse hinsichtlich Blattstabilität gewinnen. Das kurze und breite Design wirkt sich positiv auf die Stabilität im Durchzug aus. Sobald das Blatt für den Durchzug eingetaucht ist wirkt sich der aufgewendete Druck auf einen sicheren Halt im Wasser aus. Dies erzeugt für den Ruderer ein angenehmes und komfortables Gefühl. Die hintere Umkehrbewegung ist zügiger möglich als mit größeren Blättern. Das spart wichtige Energie und ermöglicht höhere Schlagfrequenzen.

Comp Highlights

  • Vortex Kante
  • Verstärkte Kohlefaser Sandwich-Kontruktion
  • Synthetischer Schaumstoffkern

Perfektionierte/optimierte Comp Eigenschaften

Das Comp ist nur in Verbindung mit dem Skinny Schaft verfügbar. Für das Comp empfehlen wir eine ähnliche Ruderlänge, Schaftsteifigkeit und Bootseinstellung wie für unsere Smoothie2 Blätter, was dem Sportler einen leichten Umstieg ermöglichen sollte.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern!

 

Comp Abmessungen
  Riemen Skull
Blattlänge 43.5 cm 37.5 cm
Breite an der Blattspitze 19 cm 16.5 cm
Breite an der breitesten Stelle 26 cm 23 cm